Rybszleger Paweł , Doktor

Adresse:Collegium Hipolita Cegielskiego
ul. 28 Czerwca 1956/nr 198
61-485 Poznań
pok. 110

Telefon:

0618292909

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Derzeitige Stellung und Funktion:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Administrator der Internetseite des Lehrstuhls
 
Forschungsschwerpunkte:
Textlinguistik, Pragmalinguistik, Interkulturelle Kommunikation, Medienlinguistik (Sprache des Internet, soziale Medien, Bürgerjournalismus)
 

Lehrveranstaltungen:

Allgemeine Sprachpraxis Deutsch, schriftliche Übersetzung DE-PL, Interkulturelle Kommunikation, IT-Technologien
 

Forschungsaufenthalte:

- Kurze Forschungsaufenthalte (Erasmus) an der Philipps-Universität in Marburg (2008, 2009, 2010, 2011, 2013), an den Universitäten Halle (2009) und Erfurt (2011)
 

Internationale Zusammenarbeit:

- 2009-2011: Mitarbeit im Projekt POLDI (Kooperation mit der Philipps-Universität Marburg)
- Wintersemester 2013/2014: Mitarbeit im Projekt "Ein deutsch-polnischer E-Tandemkurs / Polsko-niemiecki tandem elektroniczny" (Kooperation mit dem Sprachenzentrum der Technischen Universität Darmstadt
- Mai 2014: Mitarbeit im Projekt „Warschauer Aufstand: gemeinsame Spurensuche nach 70 Jahren“ (Kooperation mit der Philipps-Universität Marburg)

Publikationsverzeichnis

Monographien:

Rybszleger, P. (mit: Adamczak-Krysztofowicz, S.; Schmidt-Bernhardt, A.; Stork, A.) 2011, Deutsch-polnische Entdeckungen. Projektarbeit zur Förderung interkultureller Kompetenz in Schule und Studium. Theoretische Grundlagen und praktische Lernmaterialien. Marburg: Tectum Verlag.
Rybszleger, P., 2009, Elliptische Konstruktionen im gesprochenen Deutsch in der Talk-Show als Textsorte. Poznań: UAM.

Aufsätze:

Rybszleger, P., 2013, Bilder, Ikonen und Falschlogos in vernetzten Communities. Zur Rolle des Bildlichen und Text-Bild-Beziehungen für die heutigen Internetuser. Fallbeispiel: Internetmeme. In: E. Knipf-Komlósi, P. Öhl, A. Péteri, R. V. Rada (Hrsg.), Dynamik der Sprache(n) und der Disziplinen. 21. internationale Linguistiktage der Gesellschaft für Sprache und Sprachen in Budapest.  395-402.
Rybszleger, P., 2013, Persuasive Mittel in der Kommunikation der Netzgemeinschaften. Online-Communities und ihre persuasive Kraft. In: D. Kaczmarek, J. Makowski, M. Michoń, Z. Weigt (Hrsg.), Felder der Sprache, Felder der Forschung. Lodzer Germanistikbeiträge. Sprache, Kommunikation, Kompetenzen. Łódź, 114-125.
Rybszleger, P. (mit: Adamczak-Krysztofowicz, S.; Stork, A.), 2013, Hörbücher: Möglichkeiten des Einstzes im DaF-Unterricht. In: F. Grucza, Jianhua Zhu (Hrsg.), Publikationen der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG). Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010. Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit. Band 19, Frankfurt am Main i inne, 209-214.
Rybszleger, P. (mit: Adamczak-Krysztofowicz, S.; Schmidt-Bernhardt, A.; Stork, A.), 2013, Interkulturelles Lernen im Rahmen eines polnisch-deutschen Kooperationsprojektes (Poznań-Marburg). In: F. Grucza, Jianhua Zhu (Hrsg.), Publikationen der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG). Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010. Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit. Band 19, Frankfurt am Main u.a., 15-19.
Rybszleger, P., 2013, Interobrazowość i intertekstualność w tekstach i obrazach w Sieci - próba zdefiniowania pojęć. In: A. Radomski, R. Bomba (ed.), Zwrot cyfrowy w humanistyce. Internet / Nowe media / Kultura 2.0, E-Naukowiec, Lublin (http://e-naukowiec.eu/zwrot-cyfrowy-w-humanistyce/), 101-114.
Rybszleger, P. (mit: Adamczak-Krysztofowicz, S.; Janachowska-Budych, M.), 2013, Unterrichtsmaterialien in der DaF-Lererausbildung kreativ und interkulturell entwickeln lassen am Beispiel der Didaktisierung von Erinnerungsorten. In: E. Wąsikiewicz-Firlej, H. Lankiewicz (ed.), From Classroom To Workplace: Advances In Applied Liguistics (Państwowa Wyższa Szkoła Zawodowa Im. Stanisława Staszica), Piła, 47-58.
Rybszleger, P., 2013, WWW-basierte soziale Netzwerke und Fremdsprachenlernen. Deutschsprachige Lerner-Communitys und ihre Rolle in der Förderung der interkulturellen kommunikativen Kompetenz. In: S. Chudak (Hrsg.), Fremdsprachenunterricht - omnimedial? (Reihe: Posener Beiträge zur Germanistik), Hamburg, 167-177.
Rybszleger, P. (mit: Adamczak-Krysztofowicz, S.; Schmidt-Bernhardt, A.; Stork, A.), 2012, "Es war anstrengend und kräfteberaubend, den anderen zu verstehen und auf ihn einzugehen" - interkulturelles Lernen anhand urbaner Raumkonzepte. In: S. Adamczak-Krysztofowicz, A. Stork (Hrsg.), Multikompetent - multimedial - multikurturell? Aktuelle Tendenzen in der DaF-Lehrerausbildung (Reihe: Posener Beiträge zur Angewandten Linguistik; Herausgegeben von Waldemar Pfeiffer), Frankfurt am Main, 277-288.
Rybszleger, P., 2012, "Wir begrüßen Sie herzlich auf unserem Angebot für Schulen" - Über die Rolle und Zukunft von Diskussionsforen und virtuellen Communitys in der heutigen DaF-Lehrerausbildung. In: S. Adamczak-Krysztofowicz, A. Stork (Hrsg.), Multikompetent - multimedial - multikurturell? Aktuelle Tendenzen in der DaF-Lehrerausbildung (Reihe: Posener Beiträge zur Angewandten Linguistik; Herausgegeben von Waldemar Pfeiffer), Frankfurt am Main, 159-168.
Rybszleger, P. (mit: Adamczak-Krysztofowicz, S.; Schmidt-Bernhardt, A.; Stork, A.), 2012, Deutsch-polnische Erinnerungsorte. Ein Beispiel interkultureller Kooperation. Zielsprache Deutsch 39, 3, 47-59.
Rybszleger, P., 2011, Soziale Netzwerke als digitale Plattformen und multimediale (Hyper)texte mit intertextuellen Bezügen. Versuch einer textlinguistischen Begriffsbestimmung. In: I. Bartoszewicz, J. Szczęk, A. Tworek (Hg.), Germanistische Linguistik im interdisziplinären Gefüge II (= Linguistische Treffen in Wrocław, Vol. 7). Dresden/Wrocław, 153-160.
Rybszleger, P., 2011, Entstehen eines „Kommunikationsraumes“ im Jugend-Chat. Analyse ausgewählter lexikalischer Elemente des Online-Diskurses unter deutschen Jugendlichen. In: Badstübner-Kizik, C. (Hrsg.), Posener Beiträge zur Angewandten Linguistik Band 1: „Linguistik anwenden“.Frankfurt a.M. i inne, 97-108.
Rybszleger, P., 2011, Interbildlichkeit und Intertextualität in deutschen und polnischen Stickern. In: D. Kaczmarek, J. Makowski, M. Michoń, Z. Weigt eds., Felder der Sprache. Felder der Forschung. Lodzer Germanistikbeiträge. Łódź, 216-226.
Rybszleger, P. (mit: Adamczak-Krysztofowicz, S.; Schmidt-Bernhardt, A.; Stork, A.), 2011, Interkulturelles Lernen praktisch: Deutsche und polnische Studierende erstellen Podcasts zu interkulturellen Themen. In: S. Adamczak-Krysztofowicz, M. Kowalonek-Janczarek, M. Maciejewski, A. Sopata, eds., Aktuelle Probleme der angewandten Linguistik. Interkulturalität als Schlüsselkompetenz für Fremdsprachenlehrer, Übersetzer und Mediatoren (Język kultura komunikacja 12; eds. W. Pfeiffer). Poznań, 83-98.
Rybszleger, P. (mit: Adamczak-Krysztofowicz, S.; Schmidt-Bernhardt, A.; Stork, A.), 2011, Förderung der interkulturellen Kompetenz praktisch: Vorbereitung und Durchführung eines Studienreiseprojektes zwischen Marburg und Poznań. In: S. Adamczak-Krysztofowicz, M. Kowalonek-Janczarek, M. Maciejewski, A. Sopata, eds., Aktuelle Probleme der angewandten Linguistik. Interkulturalität als Schlüsselkompetenz für Fremdsprachenlehrer, Übersetzer und Mediatoren (Język kultura komunikacja 12; eds. W. Pfeiffer). Poznań, 109-120.
Rybszleger, P., 2010, Intertextualität als eine der Möglichkeiten der Stiftung von Identität oder Abgrenzung von der Außenwelt. Intertextuelle Bezüge am Beispiel vom sozialen Netzwerk „MySpace.com“. In: Z. Berdychowska, Z. Bilut-Homplewicz, A. Mac, M. Smykała,  I. Szwed, Hrsg., Text und Stil (Studien zur Text- und Diskursforschung). Frankfurt a. M. u.a., 447-458.
Rybszleger, P., 2010, Back-channel-behavior im polnischen und im deutschen Jugendchat. Geringe Synchronizität vs. Hörer-Rolle im Online-Gespräch. In: B. Bock, eds., Aspekte der Sprachwissenschaft: Linguistik-Tage Jena (18. Jahrestagung der Gesellschaft für Sprache und Sprachen e.V.). Hamburg, 201-211.
Rybszleger, P., 2009, Młodzieżowy czat. In: S. Żurek, E. Żurek, eds., Zeszyty Szkolne. Edukacja humanistyczna. Warszawa, 65-73.
Rybszleger, P., 2009, Empraktische Äußerungen in der gesprochenen Sprache am Beispiel von Gesprächen unter Fachleuten im Deutschen und Polnischen. In: I. Bartoszewicz, M. Dalmas, J. Szczęk, eds., Germanistische Linguistik extra muros – Aufgaben, Wrocław-Dresden, 215-222.
Rybszleger, P., 2009, Kroki i sekwencje w rozmowie. Próba analizy młodzieżowego czatu internetowego. In: A. Dziak, S. Żurek, eds., e-polonistyka, Lublin, 89-99.
Rybszleger, P., 2008, Organisatorische Funktion von Partikeln in deutschen und polnischen massenmedialen Texten am Beispiel Talk-Show. In: I. Bartoszewicz, J. Szczęk, eds., Linguistica et res cotidianae (Linguistische Treffen in Wrocław, Vol. 2), Wrocław-Dresden, 349-359.
Rybszleger, P., 2008, Formy anakolutu w mówionym języku polskim i niemieckim na przykładzie rozmów medialnych. In: A. Kątny, eds., Studia Germanica Gedanensia 17. Sonderband 1. Kontakty językowe i kulturowe w Europie/Sprach- Und Kulturkontakte in Europa, Gdańsk, 198-207.
Rybszleger, P., 2007, Formy nawiązania i utrzymania kontaktu w czacie internetowym. Próba studium konfrontatywnego na przykładzie języka polskiego, niemieckiego i angielskiego. In: J. Wiśniewski, eds.,  Konferencja Naukowa. W dialogu języków i kultur. Lingwistyczna Szkoła Wyższa w Warszawie 15-16 stycznia 2007, Warszawa, 269-277.
Rybszleger, P., 2001, Projekty internetowe w szkole. In: I. Prokop, eds., Materialy I Meetingu Glottodydaktycznego, Poznań, 199-205.

Rezensionen:

Rybszleger, P., 2011, Technik-Kommunikation, Annely Rothkegel (2010) (UVK Verlagsgesellschaft mbH), Glottodidactica Vol. XXXVIII (2011). 119-120.
Rybszleger, P., 2011, Hypertexte in der Textlinguistik. Marcin Maciejewski (2009): Gatunki hipertekstu w perspektywie tekstologicznej. Analiza na przykładzie internetowych prezentacji przedsiębiorstw (Poznań: Wydawnictwo Naukowe UAM), tekst i dyskurs / Text und Diskurs 4. 197-200.

Berichte:

Rybszleger, P., Jurewicz, M., 2009, Bericht über die Internationale wissenschaftliche Konferenz des Verbandes Polnischer Germanisten (VPG). Olsztyn, 8.-10.05.2009, Glottodidactica, XXXV. 235-237.
 
 

 


Kontakt
Wydział Neofilologii
Instytut Lingwistyki Stosowanej UAM
al. Niepodległości 4,
61-874 Poznań
                             
Sekretariat
tel. +48 61 829 29 25
fax. +48 61 829 29 26
                             
Webmaster
Mateusz Ławniczak
mateusz@amu.edu.pl
                             
Social media